Home . Lebenlauf . Kontakt . Mappe

Lebenlauf

Katja Sittig / vita

1966 in shukowskij bei moskau geboren, zweisprachig aufgewachsen, kindheit in moskau, shukowskij, kairo und ostberlin.
1980-84 abitur an der e os „max planck“ berlin
1983-85 abendstudium malerei und grafik an der kunsthochschule berlin
1984-85 volontariat an den werkstätten des „maxim gorki“ theaters berlin
1985-90 bühnen- und kostümbildstudium an der kunsthochschule berlin, diplom – „die bakkchen“ / euripides und „dantons tod“ / büchner

professionelle erfahrungen

1988-90

ausstattung :
der nil / script u. regie: volker barndt / filmclub international
performance :
3 tot / mit karen matting und andrea hübner / potsdam lindenpark sowie kunstschiff sperber mit der band „ornament und verbrechen“.

1990–95

ausstattungen :
am regieinstitut bat und am freien tanztheater berlin mit choreografien von prof. dietmar seyffarth und prof. holger bey sowie weiteren studenten der choreografieklasse seyffarth am bat.
gastspiele :
akademien der künste ost und west, volksbühne, hebbeltheater, maxim gorki theater, theater unterm dach, theater dessau.
weitere ausstattungen :
am theater sonnenuhr, hoftheater hexenkessel, theater in der brotfabrik, teatro azzurro.
ausstellungen in berlin:
galerie bund der szenografen, kunsthaus tacheles, galerie om, galerie entwederoder , galerie der viktoria versicherung. sowie ausstellungsbeteiligung in den museen der stadt glauchau.

1995–99

leiterin von kunst – und theaterworkshops für die prokultur berlin
ausstattungen :
theater in der brotfabrik, theater probenhaus, theater im schokoladen, theater die kosmische oper - berlin opernproduktion am ensemble vocal de bardou
ausstellungen:
club – art gestaltung für das hoftheater hexenkessel
zwei werkschaubeteiligungen und eine gemeinschaftsausstellung mit mayk antim empa breitkreutz im kunsthaus tacheles 3. etage

2000–06

ausstattungen von produktionen der hochschule für musik hanns eisler berlin, des bundes der szenografen berlin, am theater des lachens frankfurt/oder, am theater chemnitz, am theater meiningen, am caroussell theater berlin mit dem theater fusion, am tyatrom berlin und für equiart berlin
ausstellungen:
inselgalerie berlin – 3 reisen ums theater
schloss phillipsruh frankfurt/main – kostümrausch
meininger museen – bild und szene 4
kandinskij haus berlin – augen hören sehenden ohren zu
schloss schwarzburg – connect (1)
stadt viersen – 20 blumenskulpturen/ dauerexposition
stadt linz – lines on paper
inselgalerie berlin – theaterplakate von bühnenbildnern
die insel berlin treptow – immer am strand lang

Webdesign